Das Dorf von Rosheim

Rosheim ist ein kleines, wenig touristisches Dorf, aber trotzdem sehr bekannt durch seine romanische Kirche, Saint Pierre et Saint Paul, und das einzige romanische elsässische Haus.

Le blason de Rosheim

 

Praktische infos in Rosheim

4550 Einwohner, 30 km von Strabourg und 55 km von Colmar entfernt. Kostenloser Parkplatz in der Innenstadt.
Touristeninformation : 94, rue du Général de Gaulle, 67560 Rosheim
Website

Hotels in Rosheim

Recherche d'hôtels

Du

Au

 

Geschichte von Rosheim

Rosheim taucht zum ersten Mal 778 in einem Kaufvertrag eines Klosters auf, doch scheint es seit dem neolithischen Zeitalter bewohnt zu sein.
1132 zerstört ein Feuer die Stadt, die neu aufgebaut wird. Aus dieser Zeit stammt die Kirche Saint Pierre et Saint Paul und das romanische Haus, welches heute das letzte des Elsass ist.
Rosheim gehört im 13. Jahrhundert der Familie Hohenstaufen und wird zur Stadt erhoben. 1354 schliesst sich Rosheim dem elsässischen Reichsstädte Bund an, welcher ein Bund von 10 elsässischen Städten ist. Die Stadt gedeiht zwischen dem 14. und 15. Jahrhundert trotz der Stadtbelagerung 1444 während des Hundertjährigen Krieges und des Bauernaufstandes. 1679 wird Rosheim sowie andere Städte des Reichsstadt Bundes von Frankreich annexiert. Während des 19. Jahrhunderts erlebt die Stadt ihre Blütezeit.

Zu besichtigen zu Rosheim

> Man kommt nach Rosheim durch eine der zwei Stadttore (Rosheim basse und Porte de l’école). Die Hauptstrasse welche die Stadt durchquert heisst rue du Général de Gaulle und führt zu den verschiedenen Sehenswürdigkeiten.

Porte de la ville de Rosheim
Porte de la ville de Rosheim

> Kirche St Peter und Paul : die Kirche wurde im 12. Jahrhundert au gelben Sandstein aus Westhoffen gebaut. Der gotische Glockenturm besteht aus rotem Sandstein und stammt aus dem 14. Jahrhundert.

L'église Saints Pierre et Paul de Rosheim

> Aussen : Zwei Skulpturen erscheinen auf dem Dach : ein Bettler und ein betender Mann. Das Südportal ist wundervoll und sehr abwechslungsreich geschmückt. Verschiedene Statuen zieren den Bau, z. B. Statuen welche die Evangelisten darstellen.

Statue de l'église Saint Pierre et Paul de Rosheim
Le chevet de l'église Saint Pierre et Paul de Rosheim

> Das sehr harmonisch gestaltete Innere enthält das Schiff, das aus zwei Jochen besteht, und Kapitellsäulen, welche mit verschiedenen Motiven dekoriert sind, wie z. B. eine Serie Köpfe rund um ein Kapitell.

L'intérieur de l'église Saints Pierre et Paul de Rosheim

Un chapiteau de l'église Saint Pierre et Paul de Rosheim

> Das romanische Haus : es befindet sich 24 rue du Général de Gaulle und ist besteht aus Sandstein. Es heisst das es das älteste romanische Haus des Elsass ist.

La maison romane de Rosheim

Fenêtre de la maison romane de Rosheim

> Ein Stadtbummel durch den Rest des Ortes führt sie an schönen Fachwerkhäusern vorbei.

Maison de Rosheim

Maisons de Rosheim

 

 

Zu Besichtigen

Altkirch und den Sundgau

Barr

Bergheim

B÷rsch (Boersch)

Colmar

Dambach-la-Ville

Ebersmunster

Eguisheim

Geberschweier (Gueberschwihr)

Gebweiler (Guebwiller)

Kaysersberg

Marmoutier

Murbach

Niedermorschweier (Niedermorschwihr)

Oberehnheim (Obernai)

Reichenweier (Riquewihr)

Rosheim

Schlettstadt (SÚlestat)

Strassburg (Strasbourg)

TŘrkheim (Turckheim)

Weissenburg (Wissembourg)